NEW

LEA / KYGO / ADELE

NEUERSCHEINUNGEN IM TREND

Adele:

Adele ist nach sechs Jahren Pause mit ihrer neuen Single "Easy On Me" zurück, eine sehr gefühlvolle Nummer - niemand sonst kann Herzschmerz so gut besingen wie die Britin. Gleichzeitig steht damit auch ihr neues Album "30" in den Startlöchern, das im November erscheinen soll.

 

ILLENIUM:

"Wouldn't Change A Thing" ist eine Collab, mit der sich Thirty Seconds to Mars nach drei Jahren Stille wieder melden. Sie haben gemeinsam mit EDM-Künstler ILLENIUM, der zuletzt mit Bands wie nothing, nowhere zusammengearbeitet hat, diesen Dubstep-Track herausgebracht.

 

Kygo:

Kygo und die X Ambassadors haben sich zusammengetan und "Undeniable" herausgebracht. Über ihre Zusammenarbeit sagen sie, dass es extrem viel Spaß gemacht hat, diese Nummer in L.A. zu schreiben - eine Nummer, die ganz speziell für sie ist und zu den hymnischen Liebestracks der Neuzeit zählen soll.

 

LEA:

In der brandneuen Single von LEA wird es magisch! Gleich zu Beginn des Songs verzaubert sie ihre Fans mit dem Satz "Du hast was Magisches an dir!", der auch im Verlauf der Nummer immer wieder eine Rolle spielt. Mit "Parfum" schafft LEA einen klassischen Love-Song, in dem sie über ihren Geliebten singt, der etwas Magisches an sich hat, das sie fesselt, wie der Duft eines Parfums. Auf musikalischer Ebene überzeugt der Track mit catchy Retro-Vibes und LEAs melancholische Stimme sorgt für die gewohnt großen Emotionen.

 

Tom Gregory:

Tom Gregory hinterlässt mit seiner neuen Single Footprints bei seinen Fans. Auch die Fußspuren des jungen Briten in der Musikszene werden immer größer. Gerade mit seiner neuen Nummer zeigt er, wie facettenreich seine Musik nach "River", dem ersten Song, den er heuer veröffentlich hat, sein kann.